top of page

Candy Kush ist eine sehr ausgewogene Indica/Sativa-Sorte. Immer mehr Grower lernen diese Supersorte kennen. Der süße Geschmack ist einer seiner unverwechselbaren genetischen Hintergründe. Die Pflanzen haben eine robuste Struktur und bringen viel Ertrag. Sie sind sowohl für den Indoor- als auch für den Outdoor-Anbau geeignet. Die legendäre OG Kush ist der andere genetische Elternteil von Candy Kush. Candy Kush Hanfsamen sind einfach anzubauen. Selbst unerfahrene Grower werden es aufgrund des einfachen Anbauprozesses überraschend einfach finden, schöne dichte, qualitativ hochwertige Buds zu bekommen. Der Gehalt dieser Candy Kush ist hoch: 18%, was sie zu einer der stärksten Kush-Sorten macht. Beim Outdoor-Anbau kann die Pflanze einen Ertrag von mindestens 250 bis 1000 Gramm pro Pflanze und 500 bis 750 Gramm pro m2 beim Indoor-Anbau liefern. Da diese Sorte etwas mehr Indica-Genetik hat, gibt sie ein starkes körperliches Stoned. Ihre Sativa-Genetik sorgt beim Rauchen dieses Cannabis für ein euphorisches Gefühl. Diese Sorte erfreut sich aufgrund ihrer einzigartigen Mischung aus belebenden und tiefenentspannenden Wirkungen immer größerer Beliebtheit. Die wichtigsten medizinischen Eigenschaften dieser Kush-Sorte sind die Linderung von Stress und Schmerzen.

 

Eigenschaften Candy Kush Feminisierte Cannabissamen – Super Belastung – Indica-/Sativa-Mix – Geeignet für den Indoor- und Outdoor-Anbau – Große Ausbeute – Süßer Geschmack Information Candy Kush Cannabissamen Blütezeit: 8 – 9 Wochen Genetik: Candy Kush x O.G. kush 60% Indica, 40% Sativa Pflanzenhöhe außen: 100 – 180 cm Erntemonat im Freien: von Juni bis Oktober Indoor-Ertrag: 500 – 750 g/m² Ertrag im Freien: 250 – 1000 g / Pflanze THC: 18 %

Cali Feminisiert Candy Kush

24,99 €Preis
inkl. MwSt.
    bottom of page